Ankunft des ersten Charterfluges aus Belarus in Agadir

MICE
28 Oktober 2018

Ein erster Charterflug mit rund 200 Passagieren aus der weißrussischen Hauptstadt Minsk landete am Samstagabend auf dem Rollfeld des Flughafens Agadir Al Massira.

Dieser Erstflug ist Teil der Stärkung der Flugverbindungen zum ersten nationalen Seebad aus den vielversprechenden Tourismusmärkten Osteuropas.

Bei dieser Gelegenheit wurde eine Begrüßungszeremonie zugunsten der Passagiere dieses Fluges organisiert, zu denen neben Touristen auch Reiseveranstalter und Journalisten gehören, die eine Entdeckungsreise zu den touristischen Sehenswürdigkeiten und Hotel- und Empfangsstrukturen der Städte Agadir, Marrakesch und Essaouira unternehmen werden.

Der Direktor des marokkanischen nationalen Fremdenverkehrsbüros (ONMT) in Moskau, Samir Soussi, hat erklärt, dass dieser Flug, dem am 3. November ein weiterer folgen wird, darauf abzielt, die touristischen Vorzüge Marokkos auf dem belarussischen Markt durch ein Programm von Direktverbindungen zwischen Minsk und Agadir von April bis November 2019 zu fördern.

In einer Erklärung an den MAP fügte er hinzu, dass diese Operation, die mit der Unterstützung mehrerer Partner, darunter das ONMT und der Regionalrat für Tourismus, organisiert wurde, auf neue aufstrebende Märkte in der Nachbarschaft Russlands auf der Ebene der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) abzielt.

Neben Weißrussland werden derzeit Gespräche mit den Tourismusunternehmen in der Ukraine geführt, um Flugdienste zwischen Kiew und Agadir einzurichten, fuhr Soussi fort und bemerkte, dass die TOs in der Republik Kasachstan Interesse an dem marokkanischen Tourismusprodukt gezeigt haben. Es werden Kontakte für die Lancierung eines Programms von Charterflügen auch mit diesem Land aufgenommen, fuhr der Leiter des ONMT in der russischen Hauptstadt fort.

Dem ONMT zufolge dürfte die Zunahme der Direktflugverbindungen die Attraktivität und die touristische Wettbewerbsfähigkeit von Agadir stärken, das nun mit einer größeren Anzahl internationaler Ziele und den wichtigsten touristischen Emittenten in Europa verbunden ist.

Die Bemühungen der verschiedenen Akteure auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene, diesen Initiativen zum Erfolg zu verhelfen, dürften dem Tourismussektor, der ein wichtiger Vektor der Wirtschaft der Region Souss-Massa ist, Auftrieb verleihen.

Quelle : h24

notre meilleur deal du moment

10% de remise sur votre billet d'avion
Instagram